Home

Ausbildungsmesse
Hamburger Osten

Herzlich willkommen zur 19. Ausbildungsmesse Hamburger Osten, am 14. Februar 2023


Nach der sehr erfolgreichen Messe 2022 starten jetzt die Vorbereitungen für die 19. Ausbildungsmesse Hamburger Osten.
Auch dieses Mal wieder im gewohnten Format vor Ort bei uns im Kultur Palast.

Mit der jährliche Ausbildungsmesse Hamburger Osten möchten wir für Schüler*innen aus Billstedt und Umgebung Zukunfts-Perspektiven schaffen, einen erfolgreichen Berufseinstieg aufzeigen und ihnen eine Plattform für Austausch und Vernetzung bieten. Vor Ort im Kultur Palast können sich die Schüler*innen mit Vertreter*innen der regionalen und überregionalen Firmen austauschen und ins Gespräch mit potenziellen Ausbilder*innen gehen.

Präsentieren Sie sich!

Geben Sie interessierten Jugendlichen die Chance, Ihren Betrieb kennen zu lernen z.B. durch einen gebuchten informativen Messestand, an dem Sie oder Ihre Auszubildenden über die Möglichkeiten einer Ausbildung bei Ihnen informieren.

Oder: Werden Sie Anzeigenkunde und/oder Logopartner im Programmflyer und/oder auf dem Plakat und dieser Messe-Website. Der Flyer wird in 10.000er Auflage an Schulen und Institutionen versandt und auf der Veranstaltung für alle Teilnehmer/Innen ausgelegt. So machen Sie auf sich und Ihren Betrieb aufmerksam und zeigen gleichzeitig Ihr Interesse an einem funktionierenden Ausbildungsnetzwerk im Hamburger Osten.

Vor Messestart informiert diese Website bereits über die teilnehmenden Ausbildungsbetriebe. Die Informationen über die teilnehmenden Betriebe gehen bereits Mitte Januar 2023 online und auch nach der Messe ist es ein halbes Jahr lang möglich die Informationen Ihrer Firma einzusehen und Sie zu kontaktieren. 

Anmeldeunterlagen und Informationen zum downloaden (PDF)


ANMELDE-FORMULAR :

Firmen der Ausbildungsmesse 2022

Über uns

Mit der jährliche Ausbildungsmesse Hamburger Osten möchten wir Schüler*innen aus Billstedt und Umgebung Perspektiven für einen erfolgreichen Berufseinstieg aufzeigen und ihnen eine Plattform für Austausch und Vernetzung bieten. Vor Ort im Kultur Palast können sich die Schüler*innen mit Vertreter*innen der regionalen und überregionalen Firmen austauschen und ins Gespräch mit potenziellen Ausbilder*innen gehen. 

Die Ausbildungsmesse Hamburger Osten wird durch den Arbeitskreis Ausbildung der BilleVue GbR konzipiert, organisiert und durchgeführt. Der Veranstalter setzt sich aus einem engagierten Netzwerk gewerblicher und sozialer Institutionen aus Billstedt und Umgebung zusammen. Gefördert wird die Ausbildungsmesse durch Mittel der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration. 

Slide 1
März 2019 im Kultur Palast
Eingang zur Messe
Slide 2
Messebereich 2019
Rund 750 Besucher*innen
Slide 04
2019 mit dem Ortsamtsleiter HH-Mitte
Eröffnung der Messe
Falko Droßmann
Slide 3
Messebereich 2019
Bühnen-Präsentationen
Slide 3
Messebereich 2019
Firma Otto Wulff
Slide 3
Messebereich 2019
Feuerwehr Hamburg
Slide 3
Messebereich 2019
Live vor Ort
Slide 3
Messebereich 2019
Bewerbungstraining
Slide 3
2021 Corona bedingt
Digitale Ausbildungsmesse
Slide 3
Digitale Messe 2021
Livestream Bühne
Slide 3
Digitale Messe 2021
Livestream Hip Hop Act
Slide 3
Digitale Messe 2021
Livestream Geschäftsführer
Stiftung KPH Jochen Schindlbeck
Slide 3
Digitale Messe 2021
Talkrunde
Slide 3
Bezirksamtsleiter HH-Mitte
Messeeröffnung 2022
Ralf Neubauer
Slide 3
Digitale Messe 2021
Livestream Hauptbühne
Slide 3
Digitale Messe 2021
Technischer Support
Slide 3
Messeeröffnung 2022
Bezirksamtsleiter
Ralf Neubauer
Slide 3
Messe 2022
Informationsaustausch
Slide 3
Messe 2022
Besucher*innen
Slide 3
Messe 2022
Bezirksamtsleiter
Ralf Neubauer
Slide 3
Messe 2022
Präsentationen
Slide 3
Messe 2019
Auszubildende/Students
der Stiftung
next arrow
previous arrow

Impressionen der Messe

Ob als digitale Messe oder live vor Ort, wir schaffen Raum für ein funktionierendes Ausbildungsnetzwerk im Hamburger Osten. 

So bist Du dabei

Deine Schulzeit neigt sich dem Ende zu und Du machst Dir bereits Gedanken, wie es danach weitergehen soll? Um im Arbeitsleben voll durchzustarten, brauchst Du neben einem guten Zeugnis vor allem Informationen und gute Kontakte.

Die 19. Ausbildungsmesse Hamburger Osten am 14. Februar 2023 ist die perfekte Gelegenheit, Dich über verschiedene Ausbildungsberufe und Firmen zu informieren. Von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr stellen rund 25 Firmen im Kultur Palast Hamburg im Öjendorfer Weg 30a, direkt an der U-Bahn Station Billstedt, ihre Ausbildungsangebote vor. Hier kannst Du mit Firmen in Kontakt kommen und Leute kennenlernen, die bereits geschafft haben, was Du vorhast!

Sprich direkt mit Firmen und informiere Dich über die Ausbildungsberufe, die in Billstedt und Umgebung angeboten werden; oder hör einfach zu, wenn andere von ihren Erfahrungen berichten. An diesem Tag hast Du die Chance zu erfahren, was Ausbilder*innen von ihren Auszubildenden erwarten. Zudem erzählen die Auszubildenden über ihren Ausbildungsalltag und andere Schüler*innen berichten, was sie während ihres Berufspraktikums erlebt haben. 

Wir bitten um vorherige Anmeldung von Schulklassen oder einzelnen Schüler*innen für die Ausbildungsmesse. Bitte beachtet, dass die Ausbildungsmesse als 2G Plus-Veranstaltung stattfinden wird. 


ANMELDE-FORMULAR:

Anmeldeformular bitte bis zum 21. Januar 2022 an ausbildungsmesse@kph-hamburg.de senden. Bei Fragen meldet Euch bitte bei Nantke Albrecht, 040 822456829

  • 9:00 Uhr
    • Offizielle Eröffnung mit Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte Ralf Neubauer und der Intendantin des Kultur Palastes, Dörte Inselmann
  • 9:30 Uhr
    • Schüler*innen präsentieren die Ergebnisse ihrer Praktika
  • 10:45 Uhr
    • Auszubildende mit Fluchthintergrund berichten von ihrer Ausbildung 
  • 11:30 Uhr
    • Schüler*innen präsentieren die Ergebnisse ihrer Praktika
  • Während der Messe präsentiert die HipHop Academy Hamburg mehrere Show-Acts 

Die Ansprechpartner*innen der Betriebe stehen euch durchgehend von 09:00 – 14:00 Uhr für Gespräche und Informationen zur Verfügung. 

Informiert euch auf dieser Website bereits vor Messestart über die teilnehmenden Ausbildungsbetriebe! So könnt ihr ganz gezielt eure Wunsch-Ausbilder*innen bei der Messe ansprechen. Die Informationen über die teilnehmenden Betriebe gehen bereits Mitte Januar Online, so dass ihr euch in Ruhe vorbereiten könnt. Auch nach der Messe könnt ihr noch ein halbes Jahr lang auf die Informationen zugreifen, euch über die Firmen informieren und diese kontaktieren. 

Für alle, die nicht persönlich bei der Messe dabei sein können, wird das Programm der Hauptbühne hier live gestreamt und im Nachhinein Online gestellt.

Wie hat euch die Messe gefallen? Konntet ihr Euch über Eure Wunsch-Ausbildungsberufe informieren? Oder habt ihr vielleicht auch Verbesserungsvorschläge für uns?

Bitte gebt uns nach der Messe hier Online-Feedback-Formular Euer Feedback!